insight is a journey through inner landscapes, an immersion into a quiet, poetically dense world of archetypical symbols. A journey into the deep.

I see landscape as a projection screen for inner processes, visually manifested and experienced in my photographs. Memories and dreams as well as the collective unconscious influence how the images are experienced.

The Japanese aesthetic concept of Yugen – finding beauty in the dark, appreciating the hinted higher than the obviously exposed – inspires me as well as the idea of mystic immersion in nature.

insight ist eine Reise durch innere Landschaften, ein Eintauchen in eine stille, poetisch verdichtete Welt archetypischer Symbole. Eine Reise in die Tiefe.

Ich verstehe Landschaft als Projektionsfläche innerer Vorgänge, die ich in meinen Fotografien sichtbar und erfahrbar mache – Erinnerungen und Träume sowie das kollektive Unbewusste sind auch bei der Rezeption der Bilder immanent.

Das japanische ästhetische Konzept des Yugen, das Schöne im Dunkel zu finden, das Angedeutete höher zu schätzen als das klar Exponierte, inspiriert mich ebenso wie die Idee der mystischen Versenkung in die Natur. 

A cycle of 27 images printed on 300 g metallic paper, 3 + 1 AP, Formats from 10 x 15 to 40 x 40 cm.